Sonderangebote

Angebot 01.08.18 - 31.08.18
Kindersaft 7-Zwerge
Preis 2,99 €/Stck
3,49 €/Stck
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
Stck
Angebot 01.08.18 - 31.08.18
Agavendicksaft
Preis 4,59 €/Stck
4,99 €/Stck
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
Stck
Angebot 01.08.18 - 31.08.18
Delikatess Vollkorn Knäckebrot
Preis 1,79 €/Stck
1,99 €/Stck
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
Stck

Rezeptidee

Broccoli-Rösti-Tarte

(2 Portionen)

Zutaten:

300 g Broccoli
750 g Kartoffeln
1 Zwiebel
70 g Butter
100 g Schmand
80 g Ziegen-L’Hirondelle
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
Schnittlauch

Zubereitung:

Kartoffeln in Salzwasser gar kochen, abgießen, abschrecken und pellen. Abkühlen lassen. Broccoli in kleine Röschen schneiden und 2 Minuten in Salzwasser blanchieren und abschrecken. Zwiebeln fein würfeln. Knoblauch durch die Presse drücken. Eine Tarteform (30 cm Durchmesser) mit 10 g Butter ausstreichen. Die Kartoffeln auf der groben Seite der Haushaltsreibe raspeln.Kartoffeln, Broccoli, Oliven, (einige Broccoliröschen beiseite legen), Zwiebeln, Knoblauch und Ziegenkäse mischen. Die Kartoffelmasse Pfeffer und in die Tarteform drücken. Restlichen Broccoli in die Kartoffelmasse drücken.Restliche Butter zerlassen. Die Tarte damit bepinseln. Die Tarte im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 45-50 Minuten backen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit Schmand, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Die Tarte auf einem Rost etwas abkühlen lassen, in Portionsstücke schneiden und mit dem Schnittlauchschmand servieren.
drucken

zurück

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
öffnen

Produkt der Woche

7,58 €/kg
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
   kg 

Ansicht

Normalansicht
Schnellansicht
Großansicht
Produktanzahl